Erweiterte
Suche ›

Die Verortung von Gedächtnis

Passagen,
Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Beiträge des dritten Bandes der Reihe 'Orte des Gedächtnisses' beschäftigten sich aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen mit der sozialen und kulturellen Codierung von Orten und Räumen durch das kollektive Gedächtnis. Unter besonderer Bezugnahme auf die zentraleuropäische Region steht dabei die Mehrfachcodierung solcher Orte und Räume sowie ihre potentielle Instrumentalisierbarkeit, zum Beispiel durch eine einseitige nationale Sichtweise, die auf die Reduktion real vorhandener Vieldeutigkeiten und auf Deutungsmonopole abzielt, im Vordergrund. Die gewonnenen Erkenntnisse haben deshalb auch für andere, außereuropäische Gesellschaften Bedeutung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Verortung von Gedächtnis
Autoren/Herausgeber: Moritz Csáky, Peter Stachel (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Andre Gingrich, Lydia Haustein, Jacques LeRider, Wolfgang Kos, Alfred Pfabigan
Aus der Reihe: Passagen Orte des Gedächtnisses
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783851654899

Seitenzahl: 352
Format: 15,5 x 23,5 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Die Herausgeber arbeiten an der Kommission für Kultur- und Theaterwissenschaften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Moritz Csáky ist Professor für österreichische Geschichte an der Universität Graz und war Leiter des Spezialforschungsbereichs Moderne. Peter Stachel ist Historiker und war Mitarbeiter des SFB Moderne.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht