Erweiterte
Suche ›

Die Vita Martini und die Intention des Sulpicius Severus

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,0, Universität zu Köln (Katholisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Streben, die Namen und Taten von berühmten Männern oder auch besonderen Ereignisse, auch für die Nachwelt als Wissen festzuhalten und als Spiegelbild vor die.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Vita Martini und die Intention des Sulpicius Severus
Autoren/Herausgeber: Joulez Diz
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656464198

Seitenzahl: 21
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,0, Universität zu Köln (Katholisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Streben, die Namen und Taten von berühmten Männern oder auch besonderen Ereignisse, auch für die Nachwelt als Wissen festzuhalten und als Spiegelbild vor die Augen der Menschen zu halten, hat schon im klassischen Altertum zahlreiche Biographien ins Leben gerufen. Auch in der ersten Hälfte des christlichen Zeitalters wurden große Mengen von Schriften geboren, die heute unter dem Namen Hagiographien bekannt sind. Dies sind Heiligenschriften. Während zu Zeiten der antiken Klassiker, berühmte Staatsmänner oder heldenhafte Feldherren gefeiert wurden, wurden durch kirchliche Schriftsteller würdevolle Bischöfe und Martyrer, die für ihre Überzeugungen gestorben sind, dokumentiert. Es gibt fromme Mönche, die hinter den Klostermauern ein beschauliches und einfaches Leben führten und deren Zeilen einen beachtlichen Einfluss auf die heutige Zeit haben. Alle diese Helden haben sich in der Literatur und in der Weltgeschichte verewigt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht