Erweiterte
Suche ›

Die Wasserburg

neobooks,
E-Book ( EPUB ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Prickelnde BDSM-Erotik – verknüpft mit einem mysteriösen Mordfall! Die ganze Wahrheit kommt erst während eines spektakulären Gerichtsprozesses ans Licht.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Wasserburg
Autoren/Herausgeber: Harry Baumann

ISBN/EAN: 9783738036541

Seitenzahl: 278
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Ein Bauunternehmer aus Baden-Württemberg hat eine Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert saniert. Um wenigstens die laufenden Kosten zu decken, werden auch Führungen „Nur für Erwachsene“ angeboten, Mittelalter-Folter-Pornos gedreht und Theater-Abende veranstaltet.
Die Studentin Sandra, die von allen nur Anne genannt wird, möchte nicht länger das willenlose Opfer spielen, sondern ihre eigenen Ideen einbringen.
Als sie eine Ampulle pflanzliches Gift kauft, weiß sie im gleichen Augenblick, dass sie dies nicht kann – den Burgherrn langsam, aber sicher umzubringen. Walter von Beckstein nimmt ihr die Ampulle ab und verspricht, diese bei weiterem Wohlverhalten zu vernichten.
Bei einem BDSM-Open-Air auf der Wasserburg muss sich dann Sandra zwischen drei Männern entscheiden und fällt dem Kriminal-Haupt-Kommissar Rolf Becker vor die Füße. Der Mann, mit dem sie zwei Jahre zusammen war, Jan, steht dabei gar nicht zur Disposition.
Dann geschieht ein Mord und plötzlich sind alle verdächtig: Die Teilnehmer am BDSM-Open-Air und auch die Mitarbeiter auf der Burg. Sandra wird verhaftet und der Kriminalist vom Dienst suspendiert.
Einer jungen Profilerin aus Bremen, die ein Praktikum absolviert, gelingt es, das Knäuel zu entwirren.
Die ganze Wahrheit kommt aber erst bei einem Gerichtsprozess, bei dem zeitweilig die Öffentlichkeit ausgeschlossen werden muss, ans Licht …

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht