Erweiterte
Suche ›

Die Weimarer Reichsverfassung. Ein kurzer Überblick

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2,3, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit wird das Referat „die Weimarer Verfassung“, schriftlich
ausgearbeitet. Die Zielfragestellung lautet: „Welche Ansätze sind an der Verfassung.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Weimarer Reichsverfassung. Ein kurzer Überblick
Autoren/Herausgeber: Dennis Trom
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656584056

Seitenzahl: 10
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2,3, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit wird das Referat „die Weimarer Verfassung“, schriftlich
ausgearbeitet. Die Zielfragestellung lautet: „Welche Ansätze sind an der Verfassung positiv
und welche Aspekte sind eher negativ zu werten?“ Um einen groben geschichtlichen
Überblick zu verschaffen, wird erstmal die Entstehung mit den wichtigsten Merkmalen
untersucht, wie beispielsweise der Nationalversammlung. Folglich wird auf den Inhalt und
den Aufbau der Verfassung eingegangen, dazu gehören die beiden Hauptteile, der Aufbau und
Aufgaben des Reiches und letztlich die Grundrechte und Grundpflichten der Deutschen. Die
nächste Thematik bezieht sich auf die sechs Reichsorgane, Reichstag, Reichspräsident,
Reichsregierung, Reichsrat, Staatsgerichtshof und dem Reichswirtschaftsrat. Anschließend
wird der Fokus auf den zweiten Hauptteil der Verfassung gesetzt, den Grundrechten und
Grundpflichten. Ein kurzer Kommentar wird letztlich die Realität der theoretischen
Grundrechte in der Praxis aufzeigen. Abschließend wird ein kurzes Fazit bezüglich der
Zielfragestellung kurz erläutert.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht