Erweiterte
Suche ›

Die Welt in einer Zigarettenschachtel

Transnationale Horizonte eines deutschen Produkts

Jonas,
Buch
25,00 € Preisreferenz Derzeit nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Die Geschichten des Zigarettenrauchens, des Tabaks, der Zigarettenherstellung und -werbung in Deutschland sind durch und durch transnational: Rohstoffe, Hersteller, Wissen, Produktionsweisen, Bilder und Konsumgewohnheiten waren im 19. und 20. Jahrhundert fortwährend in Bewegung. Sie überquerten mehrmals den Atlantik und überschritten immer wieder die Grenzen zwischen Ländern und Kontinenten. In der deutschen Zigarette und um sie herum interagierten so Ost- und Westeuropa, Orient und Okzident, Europa und die USA. Im Jahrzehnt nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die dahin in Deutschland vorherrschenden Orient-Tabake vom "American Blend" abgelöst; die deutsche Zigarettenkultur veränderte sich damit fundamental.
Die vielschichtigen Bewegungen, Transfers und Beziehungen rund um die deutsche Zigarette werden mit Blick auf das Produkt, seine Hersteller und die Werbung sowie in Detailstudien zu den mit ihnen verbundenen (realen oder imaginären) Ländern und Kulturen betrachtet.

Details
Schlagworte

Titel: Die Welt in einer Zigarettenschachtel
Autoren/Herausgeber: Sandra Schürmann, Christoph Alten, Gerulf Hirt, Stefan Knopf, Dirk Schindelbeck
Aus der Reihe: PolitCIGs
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783894455286

Seitenzahl: 192
Format: 27 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht