Erweiterte
Suche ›

Die Wilsnackfahrt

Ein Wallfahrts- und Kommunikationszentrum Nord- und Mitteleuropas im Spätmittelalter

Buch
47,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Aufstieg des Dorfes Wilsnack ab 1383 von einem unbedeutenden Dorf zu einem Wallfahrtsort von europäischem Rang gehört zu den Merkwürdigkeiten der spätmittelalterlichen Geschichte. Auf der in diesem Band dokumentierten Tagung diskutierten Kunsthistoriker, Theologen, Volkskundler und Historiker aus Polen, Tschechien und Deutschland die Herkunftsgebiete der Pilger, Förderer, Vorbilder und Nachahmer der Wilsnacker Wallfahrt und interpretierten Sachzeugen wie den Kirchenbau und seine Ausstattung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Wilsnackfahrt
Autoren/Herausgeber: Felix Escher, Hartmut Kühne (Hrsg.)
Aus der Reihe: Europäische Wallfahrtsstudien
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631545010

Seitenzahl: 272
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 370 g
Sprache: Deutsch

Die Herausgeber: Felix Escher studierte u. a. Geschichte an der Freien Universität Berlin, wo er auch promoviert wurde. Er legte zahlreiche Monographien und Aufsätze zur Berliner und Brandenburgischen Landesgeschichte vor und war bis 2006 Vorsitzender der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg. Hartmut Kühne studierte Evangelische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Berlin (Ost) und der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und ist dort Wissenschaftlicher Assistent.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht