Erweiterte
Suche ›

Die Wurzeln Europas in der Antike

Bildungsballast oder Orientierungswissen?

Buch
13,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In sechs Beiträgen wird die Frage, inwieweit die Wurzeln des gegenwärtigen Europa bis in die Antike zurückreichen, aus fachwissenschaftlicher und schulischer Perspektive behandelt. Bereits dem Europa-Begriff der Griechen und Römer wohnte eine ideologische Dimension inne, nämlich die bewusste Absage an einen ‚despotischen' Orient. Europa ist nicht reduzierbar auf geographische Definitionen. Daher bieten die kultur- und ideengeschichtlichen Implikationen dem Unterricht in den Fächern Geschichte und Alte Sprachen Chancen sowohl zur Profilbildung von Schulen wie auch zur flexiblen Gestaltung fächerübergreifender Projektarbeiten. Moderne Europäer brauchen die Antike!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Wurzeln Europas in der Antike
Autoren/Herausgeber: Linda M Günther
Aus der Reihe: Sources of Europe
Ausgabe: 1., Aufl

ISBN/EAN: 9783865152268

Seitenzahl: 119
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 150 g
Sprache: Deutsch

Mitherausgeberin der Reihe "Sources of Europe", studierte Geschichte, Klassische Archäologie und Byzantinistik in Berlin und Hamburg und war wissenschaftliche Assistentin in München und Freiburg. Sie lehrt seit 1999 "Alte Geschichte" an der Ruhr-Universität Bochum; ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der griechischen Geschichte und der Spätantike.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht