Erweiterte
Suche ›

Die anthropologische Betrachtungsweise in der Psychologie und Psychopathologie

Aufsätze (1940–1966) mit ausgewählten Rezensionen zur psychologischen und psychopathologischen Literatur (1928–1973)

Schwabe Basel,
Buch
88,00 € Preisreferenz Lieferbar ab 31.12.2016

Kurzbeschreibung

Anthropologie und Daseinsanalyse in der Psychologie und Psychopathologie
Dieser Band versammelt – abgesehen von
einem
nicht ausschliesslich für das Fachpublikum
verfassten Feuilleton-Artikel über
die Schwierigkeiten des psychologischen
Denkens – Aufsätze über die anthropologisch-daseinsanalytische
und phänomenologische
Interpretation psychopathologischer Phänomene
aus allen Schaffensperioden von Hans
Kunz und eine späte nachgelassene Studie
zur phänomenologischen Psychologie.
Der Titel des Bandes orientiert sich am
zentralen Thema des Aufsatzes Die anthropologische
Betrachtungsweise in der Psychopathologie
aus dem Jahr 1941, in dem Kunz in
einer
höchst problembewussten Auseinandersetzung
mit Heideggers existenzialer
Analytik den spezifischen Sinn einer philosophischen
Anthropologie und ihr Verhältnis
zur Psychologie und Psychiatrie klärt.
Insbesondere in den subtilen Analysen zur
Frage nach der konstitutiven Bedeutung der
mitmenschlichen
Rollen im Aufbau des Verhaltens
(1949) und zur Frage nach dem Wesen
der Norm (1954) konkretisiert Kunz
den spezifischen Sinn der anthropologischen
Betrachtungsweise. Dieser gründet
in der Aufgabe, die nicht erlebbaren, die
Grenzen der psychologischen und psychiatrischen
Erfahrung durchbrechenden faktischen
Geschehen in den menschlichen
Daseinsvollzügen zu erschliessen.
Ein weiterer wegweisender Beitrag, eine
Studie zur phänomenologischen Psychologie
und Psychopathologie, kritisiert die mangelhafte
Ausdifferenzierung von vitalen und intentionalen
Bedeutungsgehalten in der Deutung
des zielgerichteten Verhaltens und der
«sinnhaften» Weltbezüge.
Der Band wird ergänzt mit einer Sammlung von Kunz’ Rezensionen zur psychologischen und psychopathologischen Literatur.

Details
Schlagworte

Titel: Die anthropologische Betrachtungsweise in der Psychologie und Psychopathologie
Autoren/Herausgeber: Hans Kunz, Jörg Singer (Hrsg.)
Aus der Reihe: KGS: Hans Kunz Gesammelte Schriften in Einzelausgaben
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783796535536

Seitenzahl: 550
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht