Erweiterte
Suche ›

Die biographisch-strukturale Fallrekonstruktion

am Beispiel psychischer Erkrankung

Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Depression ist selbst im 21. Jahrhundert noch ein tabuisiertes Thema, obwohl es rein theoretisch jeden treffen kann. Insbesondere dann, wenn es sich um Männer handelt, die von dieser Krankheit betroffen sind. Das Bild eines an Depression erkrankten Mannes steht im Widerspruch zu den Vorstellungen einer leistungsorientierten Gesellschaft. Externe Einflussfaktoren, wie Mobbing, Stress, soziale Isolation, Trennung im Allgemeinen, können Auslöser für Depressionen sein. Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit soll auf Grundlage des narrativen Interviews mit einem 26-jährigen Mann das Krankheitsbild Depression sowie seine multifaktoriellen Entstehungsbedingungen aufgezeigt werden. Im zweiten Teil werden ausgewählte Aspekte hinsichtlich der Thematik Depression eingehend diskutiert.

Details
Schlagworte

Titel: Die biographisch-strukturale Fallrekonstruktion
Autoren/Herausgeber: Jasmin Mendi
Ausgabe: 1., 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783941274105

Seitenzahl: 216
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 380 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht