Erweiterte
Suche ›

Die deutsche Juristenausbildung unter dem Einfluss des Bologna-Prozesses

Eine kritische Analyse der aktuellen Reformmodelle

Buch
26,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vor dem Hintergrund des Bologna-Prozess und ausgehend vom gegenwärtigen Jurastudium analysiert die Arbeit die aktuellen Reformmodelle zur Einführung einer Bachelor-/Masterstruktur in der deutschen Juristenausbildung. Die im Detail vielfältigen Reformvorschläge werden durch eine vergleichende Gesamtschau systematisiert und auf die wesentlichen konzeptionellen Fragestellungen zurückgeführt. So können die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Reformmodelle näher beleuchtet werden. Abschließend werden Überlegungen zur Reform des juristischen Vorbereitungsdienstes einbezogen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die deutsche Juristenausbildung unter dem Einfluss des Bologna-Prozesses
Autoren/Herausgeber: Jan Ischdonat, Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783941274402

Seitenzahl: 94
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 206 g
Sprache: Deutsch

Jan Ischdonat ist 1979 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur in Hamburg studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Passau. Im Anschluss erfolgten der juristische Vorbereitungsdienst und das Zweite Staatsexamen in Berlin. Seit 2008 ist er Promotionsstudent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (Lehrstuhl Prof. Dr. Brigitte Haar, LL.M.).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht