Erweiterte
Suche ›

Die erstaunlichen Geheimnisse der Yogis

Richtig atmen, richtig leben.

Inspired Mind,
Buch
22,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wann hast du das letzte Mal bewusst auf deinen Atem geachtet? Wusstest du, dass es einen Unterschied macht, ob du durch das rechte oder linke Nasenloch atmest? Ob du flach oder tief atmest? Atmen ist mehr als nur Luft aufnehmen. Es ist der alleinige Ausdruck von dem, was wir Leben nennen und somit die absolute Grundlage unserer menschlichen Existenz. Dennoch wissen wir im Westen so gut wie nichts darüber, obwohl dieses Wissen im Orient seit Jahrtausenden angewendet wird. Ohne ein Bewusstsein davon, kein Nutzen für uns!
In diesem letzten, 1937 veröffentlichten Buch geht Charles Haanel intensiv auf unsere Atmung ein und wie verschiedene Atemtechniken zu perfekter Gesundheit, andauernder Vitalität und einem langen Leben führen können. Er erklärt uns die Bedeutung von Ida, Pingala und Sushumna und wie eine gezielte Atmung Energien entlang dieser Kanäle sendet, mit den entsprechenden Auswirkungen auf unseren Körper.
Auch in diesem Buch legt Charles Haanel großen Wert auf die praktische Anwendbarkeit. Zahlreiche Atemübungen helfen uns z.B., Angst oder Müdigkeit zu überkommen.
"Die erstaunlichen Geheimnisse der Yogis" ist eine wunderbare Einführung in die Welt der Yogis, und das, was sie auszeichnet, nämlich eine vollkommene Kontrolle über ihren Atemfluss und somit ihr Leben. Es ist für jedermann zu empfehlen, insbesondere natürlich für alle Haanel Fans, aber auch Interessierte, die sich mit dem Thema Atmung befassen und dazu eine präzise, wenn auch nicht allumfassende Einleitung suchen.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Die erstaunlichen Geheimnisse der Yogis
Autoren/Herausgeber: Charles F Haanel, Helmar Rudolph (Hrsg.)
Übersetzer: Adriane Lachmayr
Weitere Mitwirkende: Helmar Rudolph
Aus der Reihe: Inspired Mind Veralg = Imprint by SüdOst Verlag
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783945688052
Originaltitel: The Amazing Secrets of the Yogis
Originalsprache: Englisch

Seitenzahl: 232
Format: 19 x 13 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Charles Francis Haanel wurde am 22. Mai 1866 als Sohn deutschstämmiger Eltern in Ann Arbor, Michigan, USA, geboren. Sein Leben verbrachte er als Geschäftsmann und später als Autor in St. Louis, Missouri.
Charles Haanel war unter anderem Präsident der Continental Commercial Company, laut einer Biographie von Walter B. Stevens aus dem Jahre 1909 zum damaligen Zeitpunkt eine der größten in der Welt. Darüber hinaus war er Präsident der Mexico Gold & Silver Mining Company, arbeitete später noch für einen Verlag, um schlußendlich selbständig als Autor und Verleger tätig zu sein.
Als Autor von Büchern über Philosophie, Psychologie, Ursache und Wirkung, Persönlichkeitsentfaltung, Lebens- und Geisteswissenschaften veröffentlichte er The Master Key System (1912,1916,1919), Mental Chemistry (1922), New Psychology (1924), A Book About You (1927) und, mit Victor Simon Perera, The Amazing Secrets of the Yogi (1937). Charles Haanel erhielt mehrere Titel, darunter eine Ehrendoktorwürde vom National Electronic Institute; Doktor der Psychologie, Metaphysik, vom College of Divine Metaphysics, sowie Doktor der Medizin vom Universal College in Dupleix, Indien.
Er war Mitglied in diversen Verbänden und Gemeinschaften, u.a. dem London College für Psychotherapie; Mitglied bei der Autorenliga von Amerika; der Amerikanischen Gesellschaft für Psychische Forschung; Mitglied bei den Rosenkreuzern; der Amerikanischen Gesellschaft für Suggestivtherapie; der Wissenschaftsliga von Amerika; Pi Gamma Mu Fraternity; spekulativer Maurer im 32. Meistergrad (Sublime Prince of the Royal Secret – Ritter und Prinz des königlichen Geheimnisses) des AASR (Alter u. Angenommener Schottischer Ritus), Keystone Lodge No. 243, A.F. & A.M.
Charles Haanel wurde am 27. November 1949 im Alter von 83 Jahren zu höherem Dienst in die ewige Loge abberufen und verließ seinen Körper, welcher auf dem Bellefontaine Friedhof in St. Louis beigesetzt ist.

In dieser deutschen Erstausgabe des Originals von 1937 führt uns Charles Haanel ein in das alte Wissen der Yogis, und wie diese es schaffen, Gesundheit aufrecht zu erhalten und ihr Leben nach Belieben zu verlängern. Es war das letzte von fünf Büchern, das Haanel verfasste, und in Anbetracht seiner Bedeutung ein wahres Geschenk für die Menschheit.
Dieses Buch ist keine allumfassende Abhandlung der Yoga Philosophie. Es ist eine im typischen Haanel Stil knappe und dennoch präzise Einleitung in die Thematik und somit auch eine wertvolle Ergänzung für all die, die auch sein seminales Werk, "Das Master Key System", studieren. Es lädt den Leser auf eine faszinierende Reise in die Welt des Yoga und der Weisen des Altertums ein und macht Geschmack, sich anschließend noch ausführlicher mit dem Thema zu befassen, aber vor allem auch die Übungen konsequent anzuwenden, denn. zu atmen heißt zu leben!
Chares Haanel selbst schreibt dazu: "Dieses Werk verkörpert viele wertvolle Geheimnisse, welche ich mit großer Sorgfalt aus den geschätzten Weisheiten des alten Indiens gesammelt habe. Diese Geheimnisse, wenn täglich in die Praxis umgesetzt, werden dir bessere Gesundheit, größeren Erfolg und grenzenlose Glückseligkeit bringen. Sie werden sich als Führer, Philosoph und Freund erweisen und dir in Zeiten von Schwierigkeiten oder Krankheit sehr wohl dienlich sein. In der Tat wirst du sie bald als die größte Wohltat überhaupt betrachten, die jemals in der Leben gekommen ist. Sie werden dich füllen mit Mut, Hoffnung, Gesundheit, Erfolg, Macht und Kraft, verlängertem Leben, einen strahlenden Gesichtsausdruck und einer magnetischen Persönlichkeit."
Dass das nicht zu viel versprochen ist, kann sich jeder selbst beweisen, indem er die zahlreichen Übungen an sich ausprobiert und sich von deren herausragender Wirkung überzeugt.
Das Buch ist "Made in Germany" und besticht auch äußerlich durch seine hochwertige Verarbeitung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht