Erweiterte
Suche ›

Die evangelischen Kirchenordnungen des XVI. Jahrhunderts

Zwanzigster Band: Elsass. 2. Teilband: Die Territorien und Reichsstädte (außer Straßburg)

Mohr Siebeck,
Buch
199,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Einführung der Reformation in einem Territorium oder einer Reichsstadt waren die Landesherren und Magistrate gezwungen, ihren Gemeinwesen für zahlreiche Bereiche des kirchlichen Lebens neue Ordnungen zu geben. Die erlassenen Ordnungen wirkten dabei oft weit über den Rahmen des kirchlichen Lebens hinaus auf das politische und rechtliche Geschehen in den Territorien.Der vorliegende zweite Teilband zum Elsass enthält die Kirchenordnungen der Grafschaft Hanau-Lichtenberg, der Herrschaften Fleckenstein und Rappoltstein sowie der Reichsstädte Colmar, Hagenau, Mülhausen, Münster im Münstertal und Weißenburg bis zum Jahr 1618. Entsprechend der Prägung durch die reformatorischen Zentren Basel, Straßburg und Württemberg zeigen sich bei ihnen sehr unterschiedliche Modelle der kirchlichen Organisation und der Ausgestaltung gemeindlichen Lebens.

Details
Schlagworte

Titel: Die evangelischen Kirchenordnungen des XVI. Jahrhunderts
Autoren/Herausgeber: Emil Sehling, Eike Wolgast (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Gerald Dörner
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783161529528

Seitenzahl: 562
Format: 26,3 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,862 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht