Erweiterte
Suche ›

Die falsche Maria und weitere spannende Fälle der Feiertagsdetektive

Buch
9,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Simon und Jojo sind nicht nur dicke Freunde, sondern auch begeisterte Detektive. Warum geistert die Prinzessin mitten im Januar im Nachthemd durch die Nachbarschaft? Wer hat den Schokokuchen vom Erntedank-Altar gemopst?
In der Nachbarschaft, Schule und Familie gehen ihnen die kniffligen Fälle nie aus. So ganz nebenbei decken die Spürnasen bei ihren Ermittlungen eine Menge spannender Informationen zu den wichtigsten christlichen Feiertagen und Festen wie Weihnachten, Dreikönig, Pfingsten, Ostern, Advent, Fastenzeit, Himmelfahrt, Fronleichnam, Erntedank und St. Martin auf. Ein unterhaltsames Buch über die kirchlichen Feiertage mit Illustrationen von Martina Mair – eine schöne Geschenk-Idee zur Erstkommunion oder zum Geburtstag. Für Kinder ab 8 Jahren.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die falsche Maria und weitere spannende Fälle der Feiertagsdetektive
Autoren/Herausgeber: Luise Holthausen
Illustrator: Martina Mair

ISBN/EAN: 9783629141774

Seitenzahl: 96
Format: 21,5 x 14 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Simon und Jojo sind nicht nur dicke Freunde, sondern auch begeisterte Detektive. Warum geistert die Prinzessin mitten im Januar im Nachthemd durch die Nachbarschaft? Wer hat den Schokokuchen vom Erntedank-Altar gemopst?
In der Nachbarschaft, Schule und Familie gehen ihnen die kniffligen Fälle nie aus. So ganz nebenbei decken die Spürnasen bei ihren Ermittlungen eine Menge spannender Informationen zu den wichtigsten christlichen Feiertagen und Festen wie Weihnachten, Dreikönig, Pfingsten, Ostern, Advent, Fastenzeit, Himmelfahrt, Fronleichnam, Erntedank und St. Martin auf. Ein unterhaltsames Buch über die kirchlichen Feiertage mit Illustrationen von Martina Mair – eine schöne Geschenk-Idee zur Erstkommunion oder zum Geburtstag. Für Kinder ab 8 Jahren.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht