Erweiterte
Suche ›

Die flexible Supervision

Herausforderungen — Konzepte — Perspektiven Eine kritische Bestandsaufnahme

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Flexibilität wird zu einem zentralen Begriff für neue Arbeitsformen und erhöhte Kompetenzanforderungen an die Beschäftigten in allen Arbeitsbereichen der Gesellschaft. Dies hat zwangsläufig Folgen für die Supervision. Sie ist selbst Teil gesellschaftlicher Entwicklungen, unterliegt denselben Bedingungen wie andere Arbeitsfelder und zeigt sich ebenfalls höchst flexibel. Die Beiträge in diesem Band geben einen Einblick in die Vielfalt der Zugänge zum Wandel von Arbeits- und Organisationsstrukturen in seiner Bedeutung für Supervision.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die flexible Supervision
Autoren/Herausgeber: Ferdinand Buer, Gertrud Siller (Hrsg.)
Ausgabe: 2004

ISBN/EAN: 9783531144184
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 247
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 330 g
Sprache: Deutsch

Professor Dr. Ferdinand Buer ist Erziehungs- und Sozialwissenschaftler an der Universität Münster und Leiter des Psychodrama-Zentrums Münster.
Dr. Gertrud Siller ist Erziehungswissenschaftlerin und Supervisorin (DGSv).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht