Erweiterte
Suche ›

Die großen Komponisten I: Von Schubert bis Mahler

Kurzbiografien und Essays zu einigen der bekanntesten Komponisten des 19. Jahrhunderts

von
Uni-Edition,
Buch
16,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Warum hat Haydn über 100 Symphonien geschrieben, Beethoven aber nur 9? Warum spielt die Kirchenmusik in Bachs Œuvre eine so große Rolle? Und wieso wurde Mahler Stardirigent, obwohl er doch Komponist sein wollte?
Um Fragen wie diesen nachzukommen, widmet sich die Serie ›Die großen Komponisten‹, die innerhalb der Reihe Kompendium Junge Musikwissenschaft erscheint, den bekanntesten Komponisten eingegrenzter Zeitabschnitte, im vorliegenden Band des 19. Jahrhunderts. Ohne Zweifel bietet die Auseinandersetzung mit den Komponisten und ihrem Umfeld eine der interessantesten Verständniszugänge zur Musik.
Neben den biografischen Kurzdarstellungen kommt das Ziel der Reihe zum Tragen, exzellenten Studenten, Doktoranden und jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit zur Publikation eines Beitrags zu geben. Im Fokus steht dabei weniger ein forschungsorientiertes Vorgehen als ein didaktischer Überblick zu wichtigen Themen. In diesem Band werden unter anderem Schuberts Liedschaffen, die russische Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts, Brahms‘ Beziehung zur älteren Musik und Mahlers symphonische Formkategorien behandelt.

Details
Schlagworte

Titel: Die großen Komponisten I: Von Schubert bis Mahler
Autoren/Herausgeber: Jascha Barckhan (Hrsg.)
Aus der Reihe: Kompendium Junge Musikwissenschaft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783942171212

Seitenzahl: 188
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht