Erweiterte
Suche ›

Die jüdischen Feste im Bellum Judaicum des Flavius Josephus

Mohr Siebeck,
Buch
89,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Flavius Josephus gilt als einer der wichtigsten Zeugen für Praxis und Deutung der jüdischen Feste in der Zeit vor 70 n.Chr. Jedoch stand bisher eine Untersuchung aus, die die entsprechenden Belegstellen in ihrem literarischen Kontext wahrnimmt. Birke Siggelkow-Berner greift den Befund auf, dass die jüdischen Feste imBellum Judaicumeigens als Thema genannt werden sowie sprachlich und sachlich als ein klar abgegrenzter Komplex erscheinen. Sie analysiert alle Festbezüge in dieser Schrift auf ihre Kontexteinbindung hin und kommt zum Ergebnis, dass diese Textpassagen gezielt für den Geschichtsbericht im Kontext gestaltet sind. Josephus nutzt das Deutungspotential der Feste in ihrem Bezug auf das ganze Volk, auf Jerusalem und auf den Tempel und nimmt auf diese Weise eine Verhältnisbestimmung zwischen dem Judentum und Rom sowie zwischen den jeweiligen Protagonisten vor, die auch heilsgeschichtliche Implikationen hat. Damit unterstützen und vertiefen die Festbezüge die Aussageintention desBellum Judaicuminsgesamt.

Details
Schlagworte

Titel: Die jüdischen Feste im Bellum Judaicum des Flavius Josephus
Autoren/Herausgeber: Birke Siggelkow-Berner
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783161505935

Seitenzahl: 441
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 698 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht