Erweiterte
Suche ›

Die konnatale Zytomegalievirusinfektion

Epidemiologie - Diagnose - Therapie

Springer Wien,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die konnatale Zytomegalievirusinfektion (CMV) ist die häufigste intrauterin übertragene Virusinfektion, mit teilweise schwerwiegenden Folgen für das noch ungeborene Kind. Dieses Buch ist die bisher einzige Zusammenfassung der bis ins Jahr 2001 erschienenen Literatur zur Inzidenz und Prävalenz der CMV Infektion in der Schwangerschaft, der Übertragungsrate, den Auswirkungen auf das Kind, möglicher diagnostischer und therapeutischer Strategien, sowie einer auf den publizierten Daten beruhenden Kosten-Nutzen-Rechnung. Ein allgemeiner Teil, sowie die Darstellung möglicher pathophysiologische Mechanismen der transplazentaren Übertragung vervollständigen das Thema. Als konkretes Beispiel wurde die in der Steiermark aufgetretene konnatale CMV Infektion herangezogen.
Das Buch liefert Basisinformationen zum Thema der konnatalen CMV, sodass auch Interessenten, die sich bisher mit dieser Problematik nicht intensiv beschäftigt haben, sich einen Überblick zum derzeitigen Stand des Wissens und den therapeutischen Möglichkeiten verschaffen können.

Details
Schlagworte

Titel: Die konnatale Zytomegalievirusinfektion
Autoren/Herausgeber: Gabriele Halwachs-Baumann, Bernd Genser
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783211008010

Seitenzahl: 136
Format: 24,2 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 490 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht