Erweiterte
Suche ›

Die Ökonomie der Ehre

Höfischer Adel am Kaiserhof Karls VI.

Buch
69,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Andreas Pecar entwickelt in seinem Werk am Beispiel des Wiener Kaiserhofes unter Karl VI. eine neue Interpretation der Stellung, die der Adel an den europäischen Höfen einnahm. Es entsteht eine Gesamtschau der Hofgesellschaft, die politische, wirtschaftliche und kulturell-symbolische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt. Dem Leser bietet sich so ein facettenreiches Bild über einen der prominentesten Fürstenhöfe des Ancien Régime.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Ökonomie der Ehre
Autoren/Herausgeber: Andreas Pecar
Aus der Reihe: Symbolische Kommunikation in der Vormoderne
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783534167258

Seitenzahl: 432
Format: 22 x 14,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 656 g
Sprache: Deutsch

Andreas Pecar, geb. 1972, seit 2001 wissenschaftlicher Assistent am Historischen Institut der Universität Rostock.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht