Erweiterte
Suche ›

Die märkischen Bismarcktürme

Zeitschrift/​Loseblattsammlung
5,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Otto von Bismarck war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der bedeutendste Politiker Europas. Seine Wurzeln liegen in der Mark Brandenburg, genauer in Schönhausen in der Altmark. Dort wurde er am 1. April 1815 geboren und blieb sich zeitlebens seiner märkischen Herkunft bewusst. In der Mark sah er die Keimzelle des preußischen Staates, ohne den die Reichseinigung von 1871 nicht möglich gewesen wäre. Bismarck ist bis heute umstritten, was sich unschwer an den engagierten Beiträgen zu seiner Person in diesem Heft ablesen lässt. Im Mittelpunkt stehen jedoch die unübersehbaren Zeugnisse der Bismarckverehrung, die seit den 1990er Jahren wieder gepflegt werden: die über die ganze Mark verstreuten Bismarcktürme. Wir haben eine kleine Entdeckungsreise unternommen und hoffen auf zahlreiche Nachahmer unter der Leserschaft.

Details
Schlagworte

Titel: Die märkischen Bismarcktürme
Autoren/Herausgeber: Achim Engelberg, Jan von Flocken, Benjamin Hasselhorn, Werner Lehfeldt, Edgar Meyer-Karutz
Aus der Reihe: Die Mark Brandenburg
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783910134713

Seitenzahl: 40
Format: 29,7 x 18 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 120 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht