Erweiterte
Suche ›

Die medizinische Aktiengesellschaft

Rechtsfragen der Unternehmensorganisation und der Unternehmensführung

Stämpfli Verlag,
Buch
52,20 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Reihe MediLaw richtet sich sowohl an im Gesundheitsrecht tätige Juristinnen und Juristen sowie Gesundheitsbehörden als auch an Medizinerinnen und Mediziner mit unternehmerischem Interesse.
Band 1 behandelt die medizinische Aktiengesellschaft (AG), d.h. eine AG, die im Bereiche der direkten oder indirekten Erbringung von medizinischen Dienstleistungen an Patientinnen und Patienten eingesetzt wird. Nach einer Erläuterung der wesentlichen Merkmale der AG und der Medizin werden die Typen der Behandler-AG und der Betriebs-AG vorgestellt, in den Kontext des Schweizer Gesundheitsrechts gestellt und das Vorgehen bei der Gründung einer medizinischen Aktiengesellschaft bzw. beim Abschluss eines oft sinnvollen Aktionärbindungsvertrages, unter Berücksichtigung von Besonderheiten von Finanzinvestoren, aufgezeigt. Das Werk nimmt dann eine detaillierte Erläuterung der Regeln der guten Unternehmensführung vor und stellt insbesondere die Corporate Governance in der medizinischen Aktiengesellschaft anhand von Beispielen aus der Praxis ins Zentrum.

Details
Schlagworte

Titel: Die medizinische Aktiengesellschaft
Autoren/Herausgeber: Boris Etter, Rolf H Weber
Aus der Reihe: MediLaw
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783727223105

Seitenzahl: 102
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 241 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht