Erweiterte
Suche ›

Die namenlosen Töchter

Roman

von
Droemer eBook ,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

'Wo Mädchen nicht einmal einen Namen wert sind'
Sechs Mädchen und kein einziger Sohn – Li, der unglückliche Vater, schämt sich vor der Dorfgemeinschaft. So sehr, dass er ihnen nicht einmal Namen gibt und sie einfach durchnumeriert. Doch Sanniu, das 'Dritte Mädchen', will beweisen, dass sie mehr wert ist, und flieht in die Stadt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die namenlosen Töchter
Autoren/Herausgeber: Xinran
Übersetzer: Michaela Grabinger
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783426416532

Seitenzahl: 336
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Xinran, 1958 in Beijing geboren, arbeitete jahrelang als Radiojournalistin. Ihre Sendung "Words on the Night Breeze" war in ganz China bekannt und berühmt. Auf der Grundlage dieser Sendung entstand ihr erstes Buch "Verborgene Stimmen. Chinesische Frauen erzählen ihr Schicksal." Der Titel war international ein großer Erfolg. Es folgten die ebenfalls erfolgreichen Romane "Himmelsbegräbnis" und "Die namenlosen Töchter". 2009 erschien "Gerettete Worte. Reise zu Chinas verlorener Generation". Xinran verließ China 1997 und lebt seither mit ihrem Sohn und ihrem Mann in England.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht