Erweiterte
Suche ›

Die outgesourcte Identität

Entwurf einer Strategie für die Symbolökonomie

Buch
69,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Auf der Basis eines sozialphilosophischen Standpunkts untersucht Walter J. Koch den Zusammenhang zwischen dem menschlichen Streben nach Identität und dem Konsum von Markenartikeln. Durch diese Perspektive ermöglicht der Autor ein tiefer gehendes Verständnis für Kundenbedürfnisse, das weit über die Betrachtungen von Marktforschungsinstituten hinausgeht.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die outgesourcte Identität
Autoren/Herausgeber: Walter Koch
Ausgabe: 2011

ISBN/EAN: 9783834925831
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 206
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 330 g
Sprache: Deutsch

Dr. Walter J. Koch studierte in Tübingen und München Biochemie und Philosophie und promovierte 1998 in Philosophie bei Prof. Dr. Rüdiger Bubner. Er ist in verschiedenen Strategiefunktionen in der deutschen Industrie tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht