Erweiterte
Suche ›

Die römische Nobilität im Ersten Punischen Krieg

Untersuchungen zur aristokratischen Konkurrenz in der Republik

De Gruyter,
Buch
74,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die aristokratische Führungsschicht Roms, ihr politisches und soziales Verhalten stehen im Zentrum der Forschungen zur römischen Republik und deren Übergang zur Monarchie. Bruno Bleckmann untersucht in seinem Buch aristokratisches Verhalten in der Zeit des Ersten Punischen Krieges. Die Begrenzung des Untersuchungszeitraums gerade auf diesen langjährigen Konflikt (264-241) ergibt sich nicht nur aus einer ausgesprochen günstigen Quellenlage, sondern vor allem durch die objektive Bedeutung, die dieser militärische Konflikt für die Formung einer Aristokratie hatte, die sich seit dieser Zeit sowohl durch ihren kriegerischen Charakter definierte, als auch durch die Selbstverständlichkeit, mit der großräumige mittelmeerische Perspektiven als Koordinatensystem eigenen Handelns in Anspruch genommen wurden.

Details
Schlagworte

Titel: Die römische Nobilität im Ersten Punischen Krieg
Autoren/Herausgeber: Bruno Bleckmann
Aus der Reihe: KLIO / Beihefte. Neue Folge

ISBN/EAN: 9783050037387

Seitenzahl: 271
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 677 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht