Erweiterte
Suche ›

Die russische Orthodoxie nach dem Kommunismus

Das byzantinische Erbe und die Moderne

Schäfer, Gabriele,
Buch
27,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit den politischen Veränderungen zu Beginn der 1990er Jahre hat für die Russische Orthodoxe Kirche eine Epoche neuer Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen begonnen, die noch nicht abgeschlossen ist. Die Texte von Alexander Kyrleschew, die in diesem Buch zusammengetragen sind, geben Einblicke in das Innenleben der russischen orthodoxen Welt aus dieser Zeit (bis 2010), liefern Hintergrundinformationen und helfen zu verstehen, was die russische Orthodoxie zu dem machte, was sie heute ist.

Details
Schlagworte

Titel: Die russische Orthodoxie nach dem Kommunismus
Autoren/Herausgeber: Alexander Kyrleschew
Übersetzer: Anna Briskina-Müller, Dagmar Heller
Aus der Reihe: Studien zur Kirchengeschichte und Theologie
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783944487168

Seitenzahl: 468
Format: 20,5 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht