Erweiterte
Suche ›

Die sufische Koranauslegung

Semantik und Deutungsmechanismen der ishari-Exegese

Klaus-Schwarz-Vlg,
Buch
46,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine Besonderheit der Sufik besteht darin, dass sie eigene Methoden der Betrachtung insbesondere der Offenbarung und, introspektiv, des Menschen selbst in den Mittelpunkt stellt. Daraus ergibt sich die Tendenz, sich herkömmlichen Methoden der Objektivierbarkeit zu entziehen und Aussagen zu prägen, die für Außenstehende nicht leicht nachzuvollziehen sind.
Dabei geht es um einen Typus der sufischen Koranauslegung, der auf einer besonderen Art der Disziplin und Inspiration beruht: Im Text der Offenbarung werden Hinweise erkannt, deren Betrachtung den Sufi im Vollzug eine Art spontaner, inspirierter Deutung dazu führen kann, weit vom Zusammenhang des Ursprungstextes entfernte Aussagen und Einsichten zu formulieren, ohne die Verbindung zum Wortlaut des Koran zu erklären. Dazu stellt H. Akash ein Erklärungsmodell vor, das sich primär darauf richtet, die sprachlichen, genauer semantischen Erscheinungen und Vorgänge zu bezeichnen, welche diese Art der Auslegung bestimmen.

Details
Schlagworte

Titel: Die sufische Koranauslegung
Autoren/Herausgeber: Hussein Ali Akash
Aus der Reihe: Islamkundliche Untersuchungen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783879973347

Seitenzahl: 358
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 590 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht