Erweiterte
Suche ›

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Roman

Taschenbuch
10,00 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet, ein Erotomane, der seine Scheidung wie eine Hochzeit feierte und fortan der Liebe aus dem Weg ging, bricht für die Kellnerin Teresa mit einigen seiner Grundsätze. Seine erotischen Freundschaften, wie jene mit der Malerin Sabina, führt er aber weiter. Teresa verlässt ihn in Zürich, wo sich die beiden, inzwischen verheiratet, nach dem russischen Einmarsch in Prag, niedergelassen haben. Sie kehrt in ihr Heimatland zurück, er folgt ihr, verliert seine Stellung und arbeitet als Fensterputzer, später als Lastwagenfahrer in einem Dorf fern von Prag. Das Glück endet in der Katastrophe - Tomas und Teresa sterben bei einem Verkehrsunfall nach einem Tanzabend. Der Roman ›Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins‹ verschaffte Milan Kundera den internationalen Durchbruch.

Details

Titel: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Autoren/Herausgeber: Milan Kundera
Übersetzer: Susanna Roth
Aus der Reihe: Fischer Taschenbibliothek
Ausgabe: 3. Auflage

ISBN/EAN: 9783596510979
Originalsprache: Tschechisch

Seitenzahl: 464
Format: 14,6 x 9,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 270 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht