Erweiterte
Suche ›

Die verfremdete Videovernehmung

Die optisch-akustisch veränderte Vernehmung von Verdeckten Ermittlern und Vertrauenspersonen im Rahmen der Videovernehmung gemäß § 247 a StPO

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
98,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Frage der Zulässigkeit einer verfremdeten Videovernehmung ist - nicht nur in Deutschland - hoch aktuell und von besonderer praktischer Bedeutung. Zu den Zeugen, die bei einer "offenen Vernehmung" regelmäßig besonders gefährdet sind oder gegen deren offenes Auftreten vor Gericht ermittlungstaktische Gründe sprechen, gehören namentlich "Verdeckte Ermittler" und "Vertrauenspersonen".
Lässt sich daher die in § 247 a StPO vorgesehene Möglichkeit der "Videovernehmung" auch dazu nutzen, solche Zeugen in der Hauptverhandlung "direkt", aber zugleich mit optisch-akustisch "verfremdenden" Schutzmaßnahmen gegen Wiedererkennung zu vernehmen?
Dieser Frage und den damit verbundenen vielfältigen - rechtlichen wie praktischen - Problemen geht die Verfasserin nach.
Eingehend untersucht wird u. a., ob und in welchen Fallkonstellationen eine optisch-akustisch verfremdete Videovernehmung einen ausreichenden Zeugenschutz garantieren kann und ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen sich eine optisch-akustisch veränderte Videovernehmung mit dem Konfrontationsrecht des Angeklagten gemäß Art. 6 Abs. 1 und 3 d EMRK vereinbaren lässt.
Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Erörterung, ob eine veränderte Videovernehmung ohne ausdrückliche Rechtsgrundlage nach geltendem Recht zulässig ist.
Die Verfasserin befasst sich in diesem Zusammenhang vertieft mit der Entstehungsgeschichte des § 68 und § 247 a StPO sowie den weiteren Möglichkeiten einer Gesetzesauslegung. Sie zeigt auf, dass sich eine optisch-akustisch abgeschirmte Vernehmung derzeit nicht in rechtlich zulässiger Weise praktizieren lässt.

Details
Schlagworte

Titel: Die verfremdete Videovernehmung
Autoren/Herausgeber: Lisa Schmenger
Aus der Reihe: Strafrecht in Forschung und Praxis
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783830034384

Seitenzahl: 386
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 479 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht