Erweiterte
Suche ›

Differente Plausibilitäten

Kant und Nietzsche, Tolstoi und Dostojewski über Vernunft, Moral und Kunst

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
199,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Buch bringt die unausgesprochenen philosophischen Prämissen (Plausibilitäten) herausragender deutscher und russischer Denker in einen Dialog miteinander. Im Mittelpunkt steht Nietzsche, der im russischen Denken eine Alternative zu den Grundvoraussetzungen der europäischen Moralphilosophie gesehen hat. Die Untersuchung mündet in die Analyse seines Werks Der Antichrist, in dem alle vier philosophischen Perspektiven aufeinanderstoßen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Differente Plausibilitäten
Autoren/Herausgeber: Ekaterina Poljakova
Aus der Reihe: Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung

ISBN/EAN: 9783110315202

Seitenzahl: 560
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Ekaterina Poljakova, Greifswald.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht