Erweiterte
Suche ›

Differentialdiagnose in der Inneren Medizin

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Unter Mitarbeit von zahlreichen Fachwissenschaftlern

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Differentialdiagnose in der Inneren Medizin
Autoren/Herausgeber: P. Gerhardt Scheurlen (Hrsg.)
Ausgabe: Softcover reprint of the original 1st ed. 1989

ISBN/EAN: 9783642735080

Seitenzahl: 710
Format: 28 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,755 g
Sprache: Deutsch

Ein Patient klagt über Atemnot. Welche Krankheit steckt dahinter? Die Differentialdiagnose in der Inneren Medizin geht von den Fragen aus, wie sie sich in der internistischen und allgemeinmedizinischen Praxis täglich stellen. Die Einteilung nach Symptomen und nicht - wie in anderen Lehrbüchern - nach Krankheitsbildern macht ein rasches Nachschlagen möglich, wenn es gilt, die richtigen diagnostischen Maßnahmen einzuleiten. Die notwendigen Schritte zur Abklärung der Symptome und Funktionsstörungen werden erläutert und die in Frage kommenden Diagnosen dargestellt. Dabei finden auch seltene Erkrankungen Berücksichtigung, da die differentialdiagnostischen Überlegungen nicht allein von der Häufigkeitsregel bestimmt werden dürfen, um nicht wichtige Hinweise zu übersehen. Besonderer Wert wurde auf die Darstellung von Diagnostikmethoden und ihre kritische Bewertung gelegt, wobei auch auf mögliche Risiken und auf Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Methoden für die Diagnosesicherung hingewiesen wird. Zahlreiche Tabellen und einprägsame Abbildungen ergänzen das trotz vieler Beitragsautoren wie aus einem Guß wirkende Nachschlagewerk. Das Buch ist für Ärzte der Allgemeinmedizin, Internisten, Studenten sowie für Spezialisten anderer Fachgebiete eine kompetente Informationsquelle sowie eine ideale Ergänzung zu den vorhandenen Lehrbüchern der inneren Medizin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht