Erweiterte
Suche ›

Digitale Audiostifte in der Familie – eine explorative Studie

Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 37

Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Digitale Audiostifte werden von den Eltern in erster Linie als spielerische Ergänzungen
zu Büchern wahrgenommen.
Die befragten Elternteile betrachten den Stift als eine interaktive Erweiterung der zugehörigen
Bücher und als eine Möglichkeit, den Kindern einen selbstständigen Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Insgesamt scheinen beim Umgang mit dem Stift aber vor allem
spielerische Nutzungsweisen im Mittelpunkt zu stehen (Spiele, Lieder, Geräusche).

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Digitale Audiostifte in der Familie – eine explorative Studie
Autoren/Herausgeber: Claudia Lampert, Marcel Rechlitz
Aus der Reihe: Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783872961358

Seitenzahl: 35
Produktform: Spiralgebunden
Sprache: Deutsch

Digitale Audiostifte werden von den Eltern in erster Linie als spielerische Ergänzungen
zu Büchern wahrgenommen.
Die befragten Elternteile betrachten den Stift als eine interaktive Erweiterung der zugehörigen
Bücher und als eine Möglichkeit, den Kindern einen selbstständigen Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Insgesamt scheinen beim Umgang mit dem Stift aber vor allem
spielerische Nutzungsweisen im Mittelpunkt zu stehen (Spiele, Lieder, Geräusche).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht