Erweiterte
Suche ›

Digitalisierung in Bildungsprozessen

Sierke Verlag,
Buch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Welche Probleme herrschen im deutschen Mittelstand bei der Rekrutierung von Mitarbeitern vor? Welche Rolle spielt dabei der War for Talents? Auf welche Instrumente setzt der deutsche Mittelstand eigentlich bei der Rekrutierung und auch bei der Förderung seiner Mitarbeiter? Wie wird in diesem Zusammen- hang der Einsatz von dualen Studiengängen bewertet? In welchem Umfang kooperieren die mittelständischen Unternehmen dafür mit deutschen Hochschulen? All diese Fragen haben sich die Autoren Bernt R. A. Sierke, Joachim Algermissen und Stefan Brinkhoff in ihrer Studie „Digitalisierung in Bildungsprozessen“ gestellt. Dabei wurden 5.338 Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand befragt und es konnten höchst interessante Erkenntnisse gewonnen werden. So wurde zum Beispiel deutlich, dass für den Begriff War for Talents ein falsches Verständnis vorliegt. Hätten Sie darüber hinaus gedacht, dass jedes zweite mittelständische Unternehmen darauf verzichtet seinen Mitarbeitern berufsbegleitende Studienprogramme anzubieten, obwohl 42 % der 18- bis 35-Jährigen sogar bereit wären ihren Arbeitgeber zu wechseln, wenn dieser ihnen ein berufsbegleitendes Studium ermöglichen würde? Wussten sie zudem, dass duale Studiengänge von den Unternehmen häufig auch kritisch beäugt werden, da die Mitarbeiterausfallzeiten zu hoch sind? Nein? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in die vorliegende Studie zu werfen. Dieses bietet nicht nur einen völlig neuen und vor allem umfassenden Einblick auf die Digitalisierung in Bildungsprozessen im deutschen Mittelstand, sondern könnte Ihnen auch eine Hilfestellung bei der Analyse ihrer unternehmensspezifischen Herausforderungen hinsichtlich der zunehmenden digitalen Zukunft im Bereich Bildung und Weiterbildung sein.

Details
Schlagworte

Titel: Digitalisierung in Bildungsprozessen
Autoren/Herausgeber: Bernt R. A. Sierke, Joachim Algermissen, Stefan Brinkhoff
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783868447521

Seitenzahl: 52
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 230 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht