Erweiterte
Suche ›

Direkte Demokratie auf Länderebene

Ein fallbezogene Vergleichsstudie

Tectum,
Buch
39,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie funktioniert direkte Demokratie auf Länderebene? Reichen gleiche rechtliche Rahmenbedingungen, um eine gleiche Wirkweise zu gewährleisten? Marcus Faber vergleicht den Prozess und Ausgang von drei Verfahren direkter Demokratie zum Thema Kinderbetreuung in den drei benachbarten Bundesländern Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Die Initiativen fanden bei ähnlichen rechtlichen Rahmenbedingungen und im gleichen Zeitraum statt – jedoch war nur das Begehren in Niedersachsen von Erfolg gekrönt. Der Autor beschreibt, warum die jeweilige politische Kultur in den Bundesländern zentral für den unterschiedlichen Ausgang ist. Dabei schlägt er auch einen möglichen Ausweg aus dieser Misere vor: Die rechtlichen Hürden von direkter Demokratie müssen an die politische Kultur des Landes angepasst werden!

Details
Schlagworte

Titel: Direkte Demokratie auf Länderebene
Autoren/Herausgeber: Marcus Faber
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783828832374

Seitenzahl: 310
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 405 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht