Erweiterte
Suche ›

Diskurs - Politik - Identität / Discourse - Politics - Identity

Festschrift für Ruth Wodak

von
Stauffenburg,
Buch
64,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Festschrift für Ruth Wodak versammelt Beiträge um den Themenkomplex DISKURS, POLITIK UND IDENTITÄT – seit 25 Jahren ein Forschungsschwerpunkt in der Angewandten Linguistik und in benachbarten Disziplinen. Beiträge führender österreichischer und internationaler WissenschaftlerInnen thematisieren die komplexen gegenseitigen Konstitutionszusammenhänge dieser drei Bereiche – Zusammenhänge von (Gruppen-) Identitäten, Politik(en) und den sie konstituierenden und von ihnen konstituierten Diskursen. Dabei spannt das Buch einen weiten Bogen von der diskursiven Konstitution von Ethnien und ethnischen Konflikten in Kenya über Sprachenpolitik und politischen Sprachgebrauch in verschiedenen europäischen Ländern und innerhalb der EU bis zur Rhetorik in der US-amerikanischen Politik. Die Interdisziplinarität der Publikation äußert sich dabei nicht nur in den methodischen Zugängen der einzelnen Autoren, sondern auch in der Tatsache, dass Beiträge aus vielen Disziplinen vereinigt sind: allgemeine und angewandte Linguistik, unterschiedliche Einzelphilologien wie Anglistik, Germanistik, Romanistik; Diskursanalyse, Terminologieforschung, Politikwissenschaft, Soziologie, Geschichtswissenschaft, Kultur- und Sozialanthropologie.

Details
Schlagworte

Titel: Diskurs - Politik - Identität / Discourse - Politics - Identity
Autoren/Herausgeber: Rudolf de Cillia, Helmut Gruber, Michal Krzyzanowski, Florian Menz (Hrsg.)
Aus der Reihe: Stauffenburg Festschriften
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783860576694

Seitenzahl: 448
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht