Erweiterte
Suche ›

Distinktion und Deutungsmacht

Studien zu Theorie und Pragmatik der Public Relations

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Begriffe "Public Relations" oder "Kommunikationsmanagement" bezeichnen eine Sozialtechnik, die die Macht der Unterscheidung ausübt. Unter den Gesetzen der neuen Aufmerksamkeitsökonomie erwächst aus der Fähigkeit zur Unterscheidung und der Durchsetzung dieser Distinktionen Deutungsmacht. Dieser Band schaut hinter die Kulissen dieser Technik, die sich noch immer nicht eindeutig zuordnen lässt zwischen Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften. Deshalb bietet er alternative Herangehensweisen sowohl aus den Kommunikations- und Medienwissenschaften als auch aus der Betriebswirtschaftslehre.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Distinktion und Deutungsmacht
Autoren/Herausgeber: Lars Rademacher (Hrsg.)
Ausgabe: 2005

ISBN/EAN: 9783531145563
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 249
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 335 g
Sprache: Deutsch

Lars Rademacher ist Pressesprecher der Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. in Ludwigshafen am Rhein und hat Lehraufträge zu Organisationskommunikation, Medientheorie und Medienethik an mehreren Hochschulen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht