Erweiterte
Suche ›

Doktorspiele

Die Sexualität des Kindes

Picus Verlag,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Knapp hundert Jahre nach Freuds 'Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie' ist das Thema Sexualität des Kindes heute kaum weniger aktuell und wird nach wie vor sehr kontrovers diskutiert. Wenn Kinder im Vorschulalter unter Ausschluss einer erwachsenen Öffentlichkeit die Neugier und sexuelle Lust an ihrem Körper entdecken, wissen Eltern und Erwachsene allzu oft nicht, wie sie damit umgehen sollen. Gleichzeitig stoßen Wissenschaftler, die sexuelle Äußerungsformen von Kindern erforschen, nach wie vor auf Hindernisse. Unabhängig von fehlendem oder ausreichendem theoretischen Wissen um die kindliche Sexualität ist heute die Haltung gegenüber der beobachtbaren sexuellen Praxis von Kindern noch immer extrem ambivalent, die mediale Berichterstattung fokussiert vor allem den Missbrauch.Der vorliegende Band sucht Antworten auf zentrale Fragen: · Was wissen wir heute über die Sexualität von Kindern? · Was hat sich in den letzten hundert Jahren in unserer Einstellung zur Sexualität des Kindes geändert? · Wie wirkt sich die persönliche Einstellung und der gesellschaftliche Umgang auf die Haltung von Eltern, Erziehern und Psychotherapeuten aus? · Ist der Mythos des Kindes als 'asexuelles Wesen' ungebrochen?Mit Beiträgen von: Barbara Burian-Langegger, Holger Eich, Christel Fritsche, Paulus Hochgatterer, Sabine Götz, Karin J. Lebersorger, Marie Luise Kronberger, Lizzi Mirecki, Emmy Pilny, Avi Rybnicki, Ulrike Schmauch, Gunter Schmidt, Bettina Schuhrke, Alicja Smolen, Yael Tamir, Gabriela Wesenauer und Lisa Wustinger.

Details
Schlagworte

Titel: Doktorspiele
Autoren/Herausgeber: Barbara Burian-Langegger (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783711752673

Seitenzahl: 204
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht