Erweiterte
Suche ›

Dostojewskis 'Der Idiot' im Spielfilm

Analogien bei Akira Kurosawa, Sasa Gedeon und Wim Wenders

transcript,
E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Diese innovative Studie unternimmt einen Brückenschlag zwischen slawistischen, komparatistischen und filmwissenschaftlichen Ansätzen, indem sie traditionelle Aspekte der Dostojewski-Forschung mit neuen intermedialen Perspektiven verknüpft. Ausgehend von der These, dass Roman und Film erzählende Medien sind, wird Dostojewskis Roman 'Der Idiot' mit den drei Filmen 'Hakuchi' (Akira Kurosawa), 'Návrat idiota' (Sasa Gedeon) und 'The Million Dollar Hotel' (Wim Wenders) verglichen und untersucht, ob sich bestimmte, etablierte Positionen der Dostojewski-Forschung (Bachtin, Girard, Gerigk) auch in den drei Filmen aufspüren lassen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Dostojewskis 'Der Idiot' im Spielfilm
Autoren/Herausgeber: Dunja Brötz
Aus der Reihe: Film
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783839409978

Seitenzahl: 320
Format: 22,5 x 13,5 cm
Produktform: E-Book
Gewicht: 454 g
Sprache: Deutsch

Dunja Brötz (Mag. Dr. phil.) lehrt und forscht an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Intermedialität, der Forschung zu Literatur und Film, der slawistischen Literaturwissenschaft in Theorie (russischer Formalismus, Bachtin) und Praxis (Puschkin-, Dostoevskij- und Cechov-Forschung), der Schauspiel- und Theatertheorie (Stanislavskij, Mejerchol'd, Artaud, Brecht), sowie der Erforschung von nonverbaler Kommunikation in Literatur und Film.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht