Erweiterte
Suche ›

Drüber und drunter. Codices rescripti

Wortbildarbeiten von Klaus Steinke zum KZ Buchenwald und anderen Lagern

Buch
7,60 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Klaus Steinkes "Überschreibungen" thematisieren das Spannungsfeld eines Kanons der deutschen Literatur, wie er in den fünfziger Jahren, aber auch weitgehend in der Zeit der deutschen Verbrechen zwischen 1933 und 1945 galt. Dabei hat der Künstler nicht bewusst Bücher aus dieser Epoche gewählt; er greift vielmehr auf seine eigenen Leseerlebnisse zurück, die für den Zehnjährigen im Dezember 1946 mit dem "Abenteuerlichen Simplicissimus" begannen. Karl May, Adalbert von Chamisso, Heinrich von Kleist, Wilhelm Raabe, Theodor Storm, Novalis und Joseph von Eichendorf gehören ebenfalls in diesen Zusammenhang. Je ein Werk dieser Schriftsteller hat Klaus Steinke über die Seiten des von Danuta Czech herausgegebenen "Kalendarium der Ereignisse im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau 1939-1945" geschrieben; so ist nur beides gleichzeitig zu lesen, eines ist ohne das andere nicht mehr zu denken.

Details
Schlagworte

Titel: Drüber und drunter. Codices rescripti
Autoren/Herausgeber: Detlef Hoffmann, Volkhard Knigge (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783935598163

Seitenzahl: 32
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 100 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht