Erweiterte
Suche ›

E-Government in Estland

Aktueller Stand und vergleichende Betrachtungen

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: 2,0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Hausarbeit soll der aktuelle Stand in Sachen E-Government in Estland dargestellt und verglichen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: E-Government in Estland
Autoren/Herausgeber: Max Pawelka
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656203179

Seitenzahl: 13
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: 2,0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Hausarbeit soll der aktuelle Stand in Sachen E-Government in Estland dargestellt und verglichen werden. Hierzu ist zunächst eine Eingrenzung und Einordnung des Begriffs des E-Government nötig. Anschließend wird – nach einer kurzen Einordnung des estnischen Staats mithilfe einiger Kennzahlen – anhand eines von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebenen Benchmarks aufgezeigt, welche Bereiche des E-Governments in Estland in welchem Umfang umgesetzt wurden. Hierbei werden Vergleiche mit umliegenden Staaten, der EU und der Bundesrepublik vorgenommen. Schließlich werden einige konkrete E-Government Projekte in Estland vorgestellt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht