Erweiterte
Suche ›

Eddische Heldendichtung

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der nun folgenden Darlegung soll die Heldendichtung des
Codex Regius sein, insbesondere die „Atlakviða in groenlenzka“ und das
„Hamðismál“. Zuerst möchte ich der.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Eddische Heldendichtung
Autoren/Herausgeber: Daniela Rabe
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638341806

Seitenzahl: 13
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der nun folgenden Darlegung soll die Heldendichtung des
Codex Regius sein, insbesondere die „Atlakviða in groenlenzka“ und das
„Hamðismál“. Zuerst möchte ich der Frage nachgehen, wie Heldendichtung
überhaupt zu definieren ist. Dafür werde ich erst versuchen, die Begriffe
„Heldendichtung“ und „Held“ im allgemeinen, anhand von verschiedenen
Beispielen der europäischen Heldendichtung, zu erläutern. Danach
möchte ich die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der isländischen Heldendichtung
zur europäischen herausfinden. Im zweiten Teil der Arbeit
will ich die Ergebnisse auf zwei Heldenlieder des Codex Regius anwenden,
nämlich die „Atlakviða in groenlenzka“ und das „Hamðismál“. Diese beiden
Lieder scheinen mir hierfür besonders gut geeignet, da sie ein etwas
unterschiedliches Heldenbild liefern.
[.]

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht