Erweiterte
Suche ›

Ein Beitrag zur Regelung von strukturelastischen Mehrkörpersystemen

Trauner Verlag,
Buch
18,50 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Modellbildung und Regelung von elastischen Mehrkörpersystemen. ein dreiachsiger Knickarmroboter mit elastischen Getrieben und strukturelastischem Ober- und Unterarm bildet den Versuchsaufbau, wobei Winkelgeschwindigkeits- und Beschleunigungssensoren verwendet werden.
Insbesondere wird die passive und aktive Schwingungsdämpfung am beschriebenen Leichtbauroboter mit modellbasierten Regelungskonzepten behandelt. Die Basis bildet dabei der Zwei-Freiheitsgrad-Regler, der aus einer Vorsteuerung und einer Rückführung besteht. Die Grundlage des Vorsteueranteils bildet das etablierte Flachheitskonzept. Klassische wie auch dem aktuellen Stand der Forschung entsprechende nichtlineare Regelungskonzepte wie zum Beispiel die Backstepping Methode oder die passivtätsbasierten Methoden in der Hamilton-Darstellung werden für die Rückführung erarbeitet.
Es wird anhand einer schnellen Trajektorie die Schwingungsunterdrückung verifiziert und das Verhalten bei einer externen Störung validiert.

Details
Schlagworte

Titel: Ein Beitrag zur Regelung von strukturelastischen Mehrkörpersystemen
Autoren/Herausgeber: Peter Staufer
Aus der Reihe: Schriftenreihe Advances in Mechatronics
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783854999010

Seitenzahl: 130
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 265 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht