Erweiterte
Suche ›

Ein Unternehmensmodell zur ganzheitlichen Gesundheitsberatung

Eul, J,
Buch
45,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im vorliegenden 9. Band der Schriftenreihe „Economy and Labour“ werden einerseits die fachbezogenen Aspekte einer alle wichtigen Gesichtspunkte umfassenden Gesundheitsberatung und andererseits die für eine Unternehmensgründung unbedingt zu beachtenden betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten geschildert.
Die Gesundheitsförderung betreffende wichtige Begriffe, wie Krankheit, Gesundheit, Gesundheitsförderung und präventive Maßnahmen, werden zunächst näher erläutert, um dann auf die Notwendigkeit einzugehen, dass Möglichkeiten für Menschen geschaffen werden sollen, sich privat in Gesundheitsfragen beraten zu lassen. Dabei werden konkret Methoden, Verfahren und Vorgehensweisen, wie Ernährungspläne, Trainingspläne und mehrere Aspekte der sportlichen Betätigung, vorgestellt. Daran anschließend wird ein Konzept für eine Unternehmensgründung im Bereich der Gesundheitsförderung erläutert. Die einzelnen betriebswirtschaftlich zu beachtenden Prinzipien und Vorgehensweisen, wie z. B. die Bedeutsamkeit der Ziele für eine Konzeptentwicklung, die Erstellung eines Zielkatalogs, Kundenorientierung und Qualitätsmanagement, werden aufgezeigt. Ein ganzheitliches, vernetztes und kundenorientiertes Qualitätsmanagement (TQM) im Bereich der Gesundheitsförderung ist dabei die betriebswirtschaftlich notwendige Voraussetzung für den nachhaltig wirksamen wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ein Unternehmensmodell zur ganzheitlichen Gesundheitsberatung
Autoren/Herausgeber: Eva Nollau
Aus der Reihe: Economy and Labour
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783899364590

Seitenzahl: 190
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 306 g
Sprache: Deutsch

Eva Nollau wurde am 22. Mai 1978 in Darmstadt geboren. Nach dem Schulabschluss absolvierte sie eine fünfjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Sie begann nach einer einjährigen berufspraktischen Tätigkeit im Jahre 2002 ihr Studium an der Fachhochschule Fulda, das sie im Jahre 2005 als Diplom-Sozialpädagogin (FH) abschloss. Studienbegleitend absolvierte sie ein Fernstudium zur Staatlich anerkannten Ernährungsberaterin. Zurzeit ist sie bei einem deutschen Luftfahrtkonzern in der Sozialberatung tätig. Neben der Ernährungsberatung zählen zu ihren Kernkompetenzen Stressbewältigungstechniken, wie z. B. Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und gesundheitsfördernde Sportarten, wie z. B. Nordic Walking.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht