Erweiterte
Suche ›

Ein Wort liebt das andere

Frische Rettungsreime und Geschichten

Kunstmann, A,
Hörbuch/Audio CD
14,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

"Heute wollen wir Schönes bedichten / sangwirmal Weiber, Wohlstand und Wein / heute wolln wir auf Ödes verzichten / zum Beispiel: Dosenpfanddebatte. / Deswegen heute nur Liebenswertes / irgendwas, das die Mühe auch lohnt / was schmetterlingsmäßig Unbeschwertes / also auf keinen Fall: Bürgerversicherung." Laut Gedachtes kommt hier zu Ohren, vieles in komischen Reimen des Autors und manches, das niemals ein Vers hätte werden können, wenn es nicht von Eckenga verdichtet worden wäre. Außerdem werden mit Originaltönen anderweitig auffällig gewordener Prominenz verborgene lyrische Schätze gehoben: Die Entdeckung des sauerländischen Ethno-Rappers Franz Müntefering oder die Bergung der wuchtig-erotischen Versreserven Angela Merkels wären ohne Eckengas Nachhilfe nicht möglich gewesen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ein Wort liebt das andere
Autoren/Herausgeber: Fritz Eckenga
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783888973574

Format: 14 x 12,5 cm
Produktform: CD-Audio
Gewicht: 89 g
Sprache: Deutsch

Fritz Eckenga ist 1955 geboren und bewohnt, wenn er nicht gerade unterwegs ist, einen blickdichten Teil der Stadt Dortmund. Dort bemüht er sich, das aggressive Wachstum seines Liebstöckelbusches zu begrenzen. Ausgleich zu dieser harten körperlichen Arbeit findet er abwechselnd in seinen Kochtöpfen und auf der Westtribüne des Westfalenstadions. Er schreibt für sich selbst, für ausgewählte Zeitungen und Hörfunksender. Zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen, mehrere Preise, zuletzt "Nieheimer Schuhu" 2010, Literaturpreis Ruhr 2011 und Salzburger Stier 2012.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht