Erweiterte
Suche ›

Ein gefährlicher Geist

Carl Schmitts Wirkung in Europa

Buch
39,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Hier liegt die erste umfassende Aufarbeitung des Einflusses vor, den der umstrittene Staatsrechtler und Philosoph Carl Schmitt (1888–1985) im Nachkriegseuropa hatte. Der Weg seiner Schüler und Anhänger in den verschiedenen Ländern wird akribisch dokumentiert, die Weiterentwicklung seiner Ideen bis hin zu Konzeptionen der Globalisierung verfolgt.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Ein gefährlicher Geist
Autoren/Herausgeber: Jan W Müller
Übersetzer: Nikolaus de Palézieux
Weitere Mitwirkende: Michael Stolleis
Ausgabe: 2., Aufl.

ISBN/EAN: 9783534230242

Seitenzahl: 304
Format: 24 x 16,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Jan-Werner Müller ist Professor am Department of Politics der Princeton University.

Wenige Denker haben so polarisiert wie Carl Schmitt (1888-1985), wenige hatten eine so vielfältige und intensive Wirkungsgeschichte. Schmitt gehörte zu den Intellektuellen, die sich dem ›Dritten Reich‹ zur Verfügung stellten und in ihm Karriere machten.
Hier liegt die erste umfassende Aufarbeitung des Einflusses vor, die der umstrittene Staatsrechtler und Philosoph im Nachkriegseuropa hatte. Der Weg seiner Schüler und Anhänger in den verschiedenen Ländern wird akribisch dokumentiert, die Weiterentwicklung seiner Ideen bis hin zu Konzeptionen der Globalisierung verfolgt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht