Erweiterte
Suche ›

Einblicke in die baltische Kirchengeschichte

Bewährungsproben in einer Ostseeregion

CMZ,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Aufsätze dieses Buches widmen sich den Entwicklungen der lutherischen Kirchen und der evangelisch-theologischen Schwerpunkte zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert, also dem Zeitraum weitreichender gesellschaftlicher Veränderungen von den ständischen Verhältnissen des 18. Jahrhunderts über die sozialen und ethnischen Konflikte des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts bis hin zu den selbständigen Staaten Estland und Lettland in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen.
Die deutschen Balten entfalteten als Minderheiten dieser Staaten von 1920–1939 eine Diasporaexistenz mit eigenen theologischen Schwerpunkten. Berücksichtigt wird auch die Zeit nach 1939/40, die Zeit der bedrängten Kirchen in den baltischen Sowjetrepubliken und parallel dazu die kirchliche „Nachgeschichte“ der Deutschbalten bis in die Gegenwart.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Einblicke in die baltische Kirchengeschichte
Autoren/Herausgeber: Heinrich Wittram
Aus der Reihe: Dokumente aus Theologie und Kirche

ISBN/EAN: 9783870621254

Seitenzahl: 544
Format: 21 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Heinrich Wittram, Jahrgang 1931, Dr. theol., Superintendent i.R., Vorsitzender des Deutsch-Baltischen Kirchlichen Dienstes e.V., Hemmingen

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht