Erweiterte
Suche ›

Eine Hybride von Drehkolbenmotor und Turbine mit riesigem Synergieeffekt

Books on Demand,
Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In dem Buch ist Stand der Technik bei der Verbrennungsmotoren, darunter bei Drehkolbenmotoren, und die Mangeln bei seinen konstruktiven Schemen analysiert und die Wege zur Überwindung dieser Mangeln vorgeschlagen sind.
Für der Leser gibt es Möglichkeit sich verdeutlichen, dass die wichtigste besteht darin, dass unbedingt notwendig ist von traditionellen konstruktiven Schemen mit diskontinuierlichem Arbeitsprozess mit Kurbetrieb (oder anderen Reglern bei neuprojektierten Drehkolbenmaschinen) und von seinen so genanten Takten (Ansaugen, Komprimierung, Arbeitsgang, Ausstoß) zu verzichten, denn diese Diskontinuierlichkeit ist die Hauptursache für abwesende Progress bei ihnen.
In dem Buch ist gezeigt, dass Ausweg bietet nur das Schema mit kontinuierlichem Arbeitsprozess bei Brennen des Kraftstoffes so eine wie z. B. bei Turbomotor, der erlaubt es die Schelllauf und Wirkungsgrade bei Maschinen zu steigern und Gewichte beträchtlich zu reduzieren.
Weiter Leser erkennt, dass schon eine von Autor patentierte Erfindung der Dreistufigen Drehkolbenkraftmaschine mit kontinuierlichem Brennprozess vorhanden ist.
Daraufhin bekommt der Leser zum Wissen, dass ist sie samt thermodynamischen Grundlagen und mit experimentellen Prototyp mit Leistung 100 KW mit allen Abmessungen, Charakteristiken und weiteren Beschaffenheiten bei Ausnutzung der von deutscher Industrie fertig gestellten und auf Bestellung gefertigten Bauteilen vorgeführt ist. Daneben bittet das Projekt die Hinweise zur Entwicklung der Drehkolbenkraftmaschine zum Marktreife sowie die weitere Perspektiven darstellt.

Details
Autor

Titel: Eine Hybride von Drehkolbenmotor und Turbine mit riesigem Synergieeffekt
Autoren/Herausgeber: Oleg Tchebunin
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783735767936

Seitenzahl: 88
Format: 27 x 19 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 449 g
Sprache: Deutsch

Oleg Tchebunin:
Die Situation bei den Verbrennungsmotoren zurzeit stellt sich prekär dar angesichts der neuesten Anforderungen zu Energieeffizienz und Umweltschutz. Das betrifft alle bekannten Verbrennungsmotoren – Kolbenmotoren, Drehkolbenmotoren sowie Turbomotoren (Turboaggregate). Jede von diesen Maschinen hat sowohl eigene als auch gemeinsame Geburtsfehler, die der Entwicklung zu einem vollkommenen antrieb im Weg stehen.
Um auch Lesern, die die übliche wissenschaftliche Literatur, in der die Unvollkommenheit der herkömmlichen Verbrennungstechnik behandelt wird, nicht kennen, Einblick in den neuesten Stand der Technik zu gewährleisten, habe ich dieses Buch geschrieben. Es gibt einen Einblick in das spannende Projekt eines neuen Triebwerks, das die neuesten Anforderungen zur Energieeffizienz und zum Umweltschutz erfüllt.
Dieses Triebwerk ist eine Hybride aus Drehkolbenmaschine und einer Turbine und verfügt über die besten Eigenschaften beider Gattungen, die zusammen einen gigantischen Synergieeffekt bilden, der alle bisherigen Verbrennungsmotoren und Turboaggregate in den Schatten stellt.
Im hier vorliegenden technischen Projekt wird diese Kraftmaschine samt ihrer thermodynamischen Grundlagen nebst eines experimentellen Prototypen der Maschine mit einer Leistung 100 KW – bei Ausnutzung der von der deutschen Industrie fertig gestellten und auf Bestellung gefertigten Bauteile – vorgeführt.
Es ist ein Aufruf für Wissenschaftler und Investoren, sich mit dieser neuen Kraftmaschine, die ich lakonisch TCHEBUN genannt hat, um sie von allen anderen abzugrenzen und ihre Priorität zu sichern, auseinanderzusetzen und damit gemeinsame Fortschritte in Gang zu setzen.
Es ist ein Aufruf zur Leser, besonders zur Wissenschaftler und Investoren mit dieser Anregung sich zu befassen, auseinanderzusetzen und damit die gemeinsamer Vorschritt im Gang zu setzen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht