Erweiterte
Suche ›

Eine Zeit Lang

Gmünder Stadtansichten im Wandel

Einhorn-Vlg,
Buch
15,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine Zeit lang ist vergangen, als Karl-Otto Lang mit seiner Plattenkamera und später mit der ersten Leica Szenen in und um Schwäbisch Gmünd fotografierte. Zwischen 1914 und 1944, in der schweren Zeit zweier Weltkriege, hat er Dokumente geschaffen, die uns heute im Dialog mit den aktuellen Fotos interessante Einblicke in die Entwicklung unserer Stadt geben.
Es ist schon eine eigenartiges Gefühl, wenn man 60 oder 80 Jahre später mit einer Digitalkamera den Standort der alten Fotos sucht und dann genau weiß, hier hat er sein Holzstativ aufgebaut, seine Kamera eingerichtet, das schwarze Tuch über den Kopf geschoben und dann die Kassette mit der Glasplatte eingelegt – gewartet bis die Menschen im oder aus dem Bild waren und dann das kurze Klick des Verschlusses…
Zeit ist immer auch Veränderung. So romantisch die alten Gaslaternen und Pferdefuhrwerke heute erscheinen, eine Stadt verändert sich ständig, passt sich an die technische und wirtschaftliche Entwicklung an. Erst im direkten Vergleich der Bilder wird der Wandel offensichtlich. Und zwar an der Veränderung der Architektur, der Menschen und ihrer Mode, der Fahrzeuge und der Werbung an den Geschäften.
Dieses Buch ist aus einem Ausstellungsprojekt der foto-grafik-art gallery im ehemaligen Druckereigebäude der Firma Nagel entstanden und eine Hommage an Karl-Otto Lang, der in diesem Gebäude sein Fotolabor und den Postkartenverlag hatte. Seine Bilder und Negative werden heute im Stadtarchiv verwahrt.

Details
Schlagworte

Titel: Eine Zeit Lang
Autoren/Herausgeber: Hubert Minsch
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783936373493

Seitenzahl: 80
Format: 21,5 x 21,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 459 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht