Erweiterte
Suche ›

Einfluss von Schubspannungen auf das Faserbruchgeschehen in kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK)

Mainz, G,
Taschenbuch
40,40 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der Natur haben sich in mechanisch belasteten Bereichen vielfach faserartige Strukturen durchgesetzt. Neben dem geläufigen Beispiel Holz haben z.B. auch Knochen im Inneren einen faserigen Aufbau aus feinen Knochenbälkchen (so genannte Trabekeln). Diese sind in das Knochenmark eingebettet und orientieren sich automatisch in die wesentliche Belastungsrichtung. In Bild 1.1 ist anhand des Beispiels eines Oberschenkelknochens zu erkennen, wie sich die Struktur an den Linien der maximalen Zug- und Druckspannungen ausrichtet [FR03, URL06a]. Ein prinzipiell vergleichbarer Lastfall ist etwa bei einem Kran zu finden, dessen Struktur als ein Fachwerk aufgebaut wird, um ebenfalls die auftretenden Zug- und Druckkräfte optimal zu übertragen [URL06b].

Details
Schlagworte

Titel: Einfluss von Schubspannungen auf das Faserbruchgeschehen in kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK)
Autoren/Herausgeber: Martin Mannigel
Aus der Reihe: IKV - Berichte aus der Kunststoffverarbeitung, Institut für Kunststoffverarbeitung an der RWTH Aachen
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783861308539

Seitenzahl: 160
Format: 21,4 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht