Erweiterte
Suche ›

Einführung in das therapeutische Zaubern

Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Was hat Zaubern mit Therapie zu tun? Ganz einfach: Zaubern ist ein wunderbares Vehikel, um Metaphern für Veränderungen zu transportieren, um Aufmerksamkeit zu lenken, Unterschiede zu markieren und neue Fähigkeiten zu erlernen. Wer ein Zauberkunststück erlernt und es dann vorführt, wird anders wahrgenommen – und nimmt sich selbst anders wahr: kompetent, selbstbewusst und „selbstwirksam“.
Die Hypnotherapeutin Annalisa Neumeyer gilt als die Expertin für therapeutisches Zaubern. In dieser kompakten Einführung erklärt sie die Grundprinzipien, die Anwendungsfelder und die besondere Wirkung der Methode. Die berührenden Beispiele und klaren Beschreibungen regen dazu an, die Zauberkunststücke und -geschichten direkt in die eigene Praxis zu übernehmen. Denn mit Zaubergeist arbeitet es sich einfach leichter!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Einführung in das therapeutische Zaubern
Autoren/Herausgeber: Annalisa Neumeyer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783849700058

Seitenzahl: 121
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Annalisa Neumeyer, Diplom-Sozialpädagogin; Therapeutin für Hypnotherapie und klinische Hypnose (M.E.G), approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Urheberin des „Therapeutischen Zauberns®“, einer Methode, die Zaubern und hypnotherapeutische Elemente kombiniert. Ausbilderin für zertifizierte Zaubertherapeuten. Sachbuch-Autorin. Referentin auf psychotherapeutischen und ärztlichen Kongressen.Schwerpunkte: Problem- und Krisenbewältigung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; Überwindung von sozialen Ängsten, Prüfungsangst, Zahnarztphobie etc. durch den Einsatz von Tiefenentspannung, Trance und Therapeutischem Zaubern®. Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen für Therapeuten und Pädagogen sowie Schulungen von Ärzten, Zahnärzten und deren Mitarbeitern zur Gestaltung „zauberhafter“ Behandlungen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht