Erweiterte
Suche ›

Einführung in die Android-Entwicklung

O'Reilly,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Sie wollen Apps für Android-Geräte entwickeln? Mit diesem Buch machen Sie sich zügig die entscheidenden Grundlagen zu eigen.
Eine kompakte Orientierungshilfe für objektorientierte Programmierer
Sie beherrschen Java oder eine ähnliche Programmiersprache? Dann brauchen Sie nur noch einen Überblick über die Android-Architektur, das Application-Framework, die Bibliotheken sowie die Verteilung der Application Package-(APK)-Dateien, um richtig loslegen zu können. Richten Sie sich Ihre Entwicklungsumgebung ein und beginnen Sie mit den ersten einfachen Programmen.
Eine systematische Vorstellung der wichtigen Bausteine komplexer Apps
Es ist immer besser, von Anfang an den konzeptionellen Überblick über das große Ganze zu bewahren und das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente wie Activities, Intents, Services etc. zu koordinieren. Lernen Sie außerdem die Android Interface Definition Language (AIDL) und das Native Development Kit (NDK) kennen.
Ein realistisches Projekt, das Schritt für Schritt wächst
Im Lauf des Buchs entwickeln Sie eine Twitter-ähnliche Anwendung, der Sie in jedem Kapitel neue Features hinzufügen. Parallel dazu bestücken Sie Ihren eigenen Werkzeugkasten mit Codemustern, die Sie bei allen möglichen Arten von Android-Apps sicher immer wieder brauchen können.
Ein begnadeter Lehrer
Marco Gargenta ist nicht nur ausgewiesener Android-Profi, der weiß, wovon er spricht - man merkt ihm auch seine umfangreiche Erfahrung als Trainer an: Auf seine freundliche, verständliche Art hat er schon über 1000 Entwickler auf vier Kontinenten in seinen Android-Kursen geschult.

Details
Schlagworte

Titel: Einführung in die Android-Entwicklung
Autoren/Herausgeber: Marko Gargenta
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783868991147

Seitenzahl: 272
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht