Erweiterte
Suche ›

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht

Mohr Siebeck,
Buch
29,00 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Für die 9. Auflage wurden empirische Daten aktualisiert. An vielen Stellen des Buches wird nun ausführlicher als bisher auf die Kritik an Teilen der Mainstream-Ökonomik eingegangen.
"Der Tübinger BWL-Prof hat einen ungewöhnlichen Ansatz gewählt: Er betrachtet die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht. Dabei stehen die Entscheidungen einzelner Personen und die Koordination der Entscheidungen mehrerer Personen im Mittelpunkt. Ungewöhnlich ist auch, dass Neus als Einstieg in die Thematik den Selbstversorger und Ein-Mann-Betrieb Robinson Crusoe gewählt hat. Damit will er deutlich machen, dass für Entscheidungen, die die Erzielung und Verwendung von Einkommen betreffen - so definiert Neus den Gegenstand der BWL -, weder mehrere Personen oder Unternehmen noch Märkte notwendig sind. [.] Alles in allem ein bemerkenswertes Lehrbuch, das ein ganz neues Licht auf die BWL wirft."
Studium 2009/10, Ausgabe 85, S. 6

Details
Schlagworte

Titel: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht
Autoren/Herausgeber: Werner Neus
Aus der Reihe: Neue ökonomische Grundrisse
Ausgabe: 9., überarb. A.

ISBN/EAN: 9783161541469

Seitenzahl: 632
Format: 23,1 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 966 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht